Datenschutz

Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst.

Datenschutzerklärung und Information gemäß EU-Datenschutzverordnung

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist der Advanced Design Services GmbH wichtig. Wir möchten Sie daher so transparent wie möglich über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Alle hier angegebenen deutschen Gesetze finden Sie unter http://www.gesetze-im-internet.de. Europäische Gesetze, wie die EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (EU-DSGVO) finden Sie auf den Seiten https://eur-lex.europa.eu

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung ist die
ADS – Advanced Design Services GmbH
Schätzweg 3
80935 München
Deutschland

Geschäftsführer:
Rainer Greul

E-Mail: office@ads-muc.com

Bitte richten Sie Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten an diese Adresse.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter:

Dr. Stefan Krempl
E-Mail: stefan@krempl.net

Verarbeitete Daten

Um unsere Webseiten sicher betreiben zu können, erfassen und verarbeiten unsere Webserver personenbezogene Daten wie:

  • die aufgerufene Webseite
  • technische Details wie den von Ihnen genutzten Browser
  • Die Website, von der aus Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer)
  • Ihre IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage

sowie sonstigen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular oder Email ggf. mitgeteilt haben.

Zweck und Grundlage der Verarbeitung

Allgemeines
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die aufgeführten Zwecke und auf Grundlage der angeführten gesetzlichen Vorschriften. Sofern Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass wir Ihnen im Einzelfall unsere Dienste nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

Sicherer Betrieb der Webseiten
Wir verarbeiten die Daten für den sicheren Betrieb der Webseiten, unter anderem gemäß §13 Abs. 7 TMG, sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs 1 f) EU-DSGVO an dem Betrieb des Internetauftritts.

Nutzung des Kontaktformulars und Bewerbungen
Sie können uns über unsere Webseiten Anfragen wie z.B. Anregungen, Kommentare oder Bewerbungen schicken. Wir verarbeiten die darin enthaltenen personenbezogenen Daten nur zu dem jeweils angegebenen Zweck auf Grundlage Ihrer Einwilligung.
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Verarbeitung mit Ihrer Einwilligung
In Einzelfällen bitten wir Sie um eine freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten. Sofern eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unter Umständen können wir Ihnen jedoch unsere Leistungen dann nicht mehr oder nur eingeschränkt anbieten.

Weitergabe und Empfänger
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Sofern wir andere Stellen mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies mittels eines sogenannten „Auftragsverarbeitungsvertrages“ auf Grundlage des Art. 28 EU-DSGVO.

Google Maps
Diese Seiten nutzen den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Bei der Nutzung der Funktionen von Google Maps wird Ihre IP Adresse sowie weitere technische Details Ihres Computers automatisch durch Ihren Browser zu dem Anbieter übertragen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zur ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Informationen zum Widerspruch zur Verarbeitung bestimmter Daten durch Google (Opt-Out) finden Sie unter https://adssettings.google.com.

reCAPTCHA


Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Die Nutzung von reCAPTCHA erfolgt auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses zum sicheren Betrieb unserer Webseiten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die durch Browser auf den Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können beliebige Angaben gespeichert werden.

Wir benutzen auf unseren Seiten folgende Cookies:

Essential cookies
Cookie name Purpose Content Expiration Recipient Other
cookie_notice_accepted

 

Confirmation that notice on use of cookies has been accepted true 1 week

Sie können in den Einstellungen Ihres Web-Browsers prüfen, welche Webseiten Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert haben oder diese löschen. Für den Fall einer Cookie-Löschung müssen Sie ggf. auch ein Opt-Out zu den unten beschriebenen Diensten erneut aktivieren.

Sie können in den Browsereinstellungen auch das Speichern von Cookies ganz verbieten. Beachten Sie, dass Sie dann einige Funktionen, wie z.B. das Nutzen als registrierter Nutzer, nicht mehr nutzen können.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht

  • auf Auskunft über Ihre Daten, die wir verarbeiten gemäß Art. 15 DS-GVO
  • auf Berichtigung unrichtigen Daten gemäß Art. 16 DS-GVO
  • in bestimmten Fällen gemäß 17 DS-GVO zu verlangen, dass Ihre Daten unverzüglich gelöscht werden
  • gemäß Art. 18 DS-GVO zu verlangen, dass in Zukunft Ihre Daten nicht oder nur eingeschränkt verarbeitet werden
  • Ihre personenbezogenen Daten in einem elektronisch strukturierten Format zu erhalten und ggf. zu einem anderen Anbieter zu übertragen gemäß Art. 20 DS-GVO
  • eine einmal erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
  • Sie können sich bei Fragen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden
  • Sie können eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen
    In Bayern ist dies das:
    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
    Postfach 60
    6
91511 Ansbach
    poststelle@lda.bayern.de

Sofern Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen, kann es sein, dass wir Ihnen einzelne Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen können.

Aufbewahrungsfristen
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist, wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen oder wir diese zur Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt, anonymisiert oder gelöscht.
Stammdaten, wie Name und Adresse, speichern wir zumindest ein Jahr über die Dauer einer Vertragsbeziehung hinaus.

Anregungen oder Interessensbekundungen zu unseren Leistungen speichern wir über ein Jahr nach dem letzten Kontakt mit Ihnen hinaus.
Bewerbungen, die zu keinem Anstellungsverhältnis führen, speichern wir zwei Monate über die Vergabe der entsprechenden Stelle oder die erfolgte Absage hinaus.

Die Aufbewahrungsfrist für steuerlich relevante Unterlagen beträgt in der Regel zehn Jahre sowie sechs Jahre für Geschäfts- oder Handelsbriefe (siehe § 257 Abs. 1 HGB und § 147 Abs. 1 AO).

Änderungen dieser Datenschutzerklärung:
Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Webseite bekannt.

Urheberrechte

© Copyright ADS GmbH, München (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf der ADS Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass auf den Websites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.